ISIS vor Bagdad und die Kinder ballern mit

ISIS vor Bagdad und die Kinder ballern mit

Beitragvon Atheist » Do 12. Jun 2014, 12:26

was jeder weiss, aber gut verdrängt.
was bedeutet ISIS für die Kinder?
Ps ist die "andere" Seite besser oder ballert sie nur im verborgenen
Für das Kapital, den Konsum und den Krieg
und bringt durch ihre Unterdrückung der Sunniten
diese Metast-ISIS erst hervor?
Von der Entmündigung ,der Sexualunterdrückung
und dem Erziehungsterorrismus gegen Kinder
ganz zu schweigen


https://www.youtube.com/watch?v=huxO3zCJx1M
Atheist
 

Re: ISIS vor Bagdad und die Kinder ballern mit

Beitragvon Atheist » Mi 24. Sep 2014, 11:56

in gewisser weise lassen sich viele negativ zu bewertende Isis _sprüche, die im nachfolgenden video zum besten gegeben werden, ansatzweise ( mit teils anderem sinn bei gleichen begriffen) auch auf eine positive gewaltfreie kinderrechterevolution übertragen, nur mit dem unterschied, dass letztere wohl frühestens erst im nächsten jahrhundert stattfinden wird. Falls es da überhaupt noch Leben gibt. Im Grunde ist die ISIS_bewegung eine kinderfixierte Bewegung.

siehe auch hier

viewtopic.php?f=46&t=289&p=576#p576

Man kann das in dem nachfolgenden Video deutlich sehen, auch wenn dieses Video von einem westlichen Journalisten selektiv zusammen gestellt sein sollte. Die ausgangsbasis: verleugnete bedürfnisse, erziehungsindokrinationsgeilheit, unterdrückung, beschneidung, entrechtung, moralisierung, auf der einen seite aber geile abenteuerisierung, ja politisierung in gewissem sinne, und verlangen nach einfach strukturierten infantilen formen von widerstand, ( kindern das zuzutrauen und zuzumuten, was man ihnen in der offiziellen verwachsenenwelt nicht zumutet) genugtuung, glück und befriedigung ausgangssituativ nicht erfüllen zu können deshalb sublimativ ersatzbefriedigend vorzugehen ist die gleiche. Diese ist auch in den so genannten "infidelen" ("ungläubigen") Kulturen immanent, die sich unsere kultur gerade "selbst" kaputt gemach und auch schon gemacht hat, und sich nun nicht mehr ihrer eigenen Sehnsucht bewusst zuwenden und widmen kann, da diese tabuisiert ist, und folglich sie nicht mal mehr erkennt. Wenn man sich die Bilder anschaut, sieht man, wie die isis leute mit kindern umgehen und kann daraus auch ihr verlangen und ihre entzückung erkennen, wie sie spielerisch indoktrinierend auf ihre seite (in ihre intimen spären) holen. Genau das passiert in den ländern der "ungläubigen" auch, nur mit anderen pädagogischen und psychologischen methoden.

Die adultosexuelle analyse zur aktuellen brutaslisierung großer teile des globus würde etwa so lauten: "die freundliche energie des arabischen frühlings entwickelte sich zu einer katastrophe, weil im ergebnis hat ihre energie liebe als richtung verloren, die entfaltung der sexualität in eine friedensperspektive wurde weiterhin durch religiöse moral und gesetze blockiert" Doch diese analyse greift viel zu kurz, insofern adultosexualität ein antisoziales ritual zur unterwerfung und unterdrückung von kinderrechten und kindersexualität in (jedem menschen )darstellt.

Auch in "unseren" ländern geht es um die unterwerfung von kindern, um sie im umfeld ihrer produzenten und anderer dompteure zu domestizieren. besser gesagt kultur- zu inkludieren. In dem wettstreit der kulturen (" bombe das land, beute es aus, hole dir die beute, "verwende"(ge-brauche) sie, wie du möchtest und ziehe sie nach deinen eigenen masssäben auf) kommen nun - von den isis leuten die von uns im zusammenhang mit Kindern pseudoempatisch und pseudoliebend materialistisch vorgelebte kopie und die umsetzung dieser option nach diesen sprüchen auf die spitze getrieben in den äther:


"wir wollen kein glückliches leben, in luxus und konsum, solche trips tragen uns weg von gott , ("gott" hier als ausdruck für alle gleichgesinnten, dieses glück zu schaffen) je härter die situation, desto näher stehen wir gott und wir werden bei euch einmarschieren, wie ihr bei uns einmarschiert seid, wir werden eure frauen fangen und rauben, wie ihr unsere frauen gefangen und geraubt habt, wir werden eure kinder zu waisen machen, wie ihr unsere kinder zu waisen gemacht habt, wir glauben, dass diese kämpfende generation kinder die generation des kommenden kalifats ist, diese generation wird die ungläubigen ( die die nicht an die Kraft der Kinder glauben?) besiegen. Kämpfen, Gewalt und Ihr eigenes Schicksal, ihr Tod ist die einzige Sprache, die sie verstehen, ist der einzige Weg, unsere Rechte wieder herzustellen", So ist es gelaufen, wir sind die Welt, die ihnen ihre vormacht und jetzt bekommt unsere "Kultur" das, was sie weltweit vorgemacht und ausgelöst hat, nicht mehr in den Griff


https://www.youtube.com/watch?v=AUjHb4C7b94
Atheist
 

Re: ISIS vor Bagdad und die Kinder ballern mit

Beitragvon admin » Do 15. Jan 2015, 12:26

12-jähriger Mädchenjunge, traumhaftes Objekt des Liebhabens für viele schwule Männer muss zwei Verräter erschiessen

http://www.liveleak.com/view?i=3f9_1421187315
admin
Administrator
 
Beiträge: 302
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 13:32


Zurück zu Kinder im Krieg der Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum --- Datenschutzerklärung